Loading...
HIGHLIGHTS 2018-01-10T15:22:07+00:00

Trockenbauheizung Blanke Permatop:
schnelle und leichte Lösung für Altbauten

Bei Altbausanierungen sind Gewicht und Aufbauhöhe entscheidend. Die Trockenbauheizung Blanke Permatop ist sehr leicht, nur 3 cm hoch und reagiert extrem schnell. Wir verlegen für Sie das Heizsystem samt Bodenbelag. Diese Lösung verkürzt Ihre Bauzeit, da die Estrich-Trocknungszeit entfällt, und dank der systemintegrierten Dämmschicht sparen Sie Energie.

Warme Füße in 5 Minuten gefällig?
Während konventionelle Fußbodenheizungen sehr träge sind und Temperaturanpassungen viele Stunden dauern, reagiert diese Heizung sehr schnell, da hier Fliesen direkt auf den Heizleitungen verlegt werden. So können Sie flexibel auf Temperaturschwankungen reagieren. Gleichzeitig verhindert der Aufbau der Systemplatten, dass übermäßig viel Wärme nach unten abfließt. Denn Heizschleifen und Aluleitbleche sind in eine EPS-Systemplatte eingebettet. Die Dicke der EPS-Dämmschicht können wir individuell nach Ihren Bedürfnissen variieren. Wir ersparen Ihnen somit die aufwendige Kellerdeckendämmung von unten.

Leicht, aber druckfest mit integrierter Trittschalldämmung
Dank des geringen Flächengewichts können wir die Heizung auch in Gebäuden mit geringen Deckenlasten einbauen. Mit nur 30 mm Gesamtaufbauhöhe ist Blanke Permatop extrem dünnschichtig im Vergleich zu den 85 mm Aufbauhöhe einer normalen Fußbodenheizung. Trotz des niedrigen Aufbaus bieten wir Ihnen eine extrem druckfeste und stabile Lösung. Auch großformatige Fliesen lassen sich daher ohne Probleme auf den Systemplatten verlegen. Die Trittschalldämmung ist bei diesem System bereits integriert.

Der starre Aufbau erfordert einen ebenen Untergrund
Unsere Profis sorgen für die perfekten Verlegebedingungen, denn der starre Aufbau dieser Heizungsvariante verzeiht keine Fehler auf dem Rohboden. Die Systemplatten werden fest mit dem Untergrund verklebt. Unebenheiten auf dieser Fläche könnten daher neben einem instabilen System auch zum Reißen der Fliesen führen. Umso wichtiger, dass Sie sich auf unsere Fertigkeiten in puncto Nivellieren vertrauen können. Als Fliesenlegermeisterbetrieb wissen wir außerdem, welche Spachtelmasse und welchen Kleber wir auf Ihrem Untergrund verwenden müssen, und sorgen so dafür, dass nichts ins Rutschen gerät.

* Wärmstens empfohlen vom BVF (Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V.)

Rudie van Schie, Bauherr: „Das Fliesen Kontor ließ uns nicht im Stich, als es kniffelig wurde. Bei unserer Altbausanierung verlegten die Mitarbeiter eine Leichtbau-Fußbodenheizung. Da die Fliesen direkt auf den Heizschleifen liegen, reagiert unsere Fußbodenheizung genauso schnell wie Wandheizkörper.“

Präqualifikation Bau Präqualifizierungs_Siegel

Wir sind ein vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe mit der Präqualifikation Bau (VOB) zertifizierter Meisterbetrieb. Die Präqualifikation ist die vorgelagerte, auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in § 6 VOB/A bzw. § 6 EU VOB/A definierten Anforderungen. Mit der Qualifizierung werden dem Fliesen Kontor die Eignungsvoraussetzungen bestätigt, die nötig sind, um Aufträge im öffentlichen Bereich auszuführen. Die Zertifizierung wird jährlich erneuert und bestätigt u. a., dass das ausgezeichnete Unternehmen sich nicht im Insolvenzverfahren befindet, es korrekt arbeitet, Steuern und Abgaben entrichtet sowie seine Mitarbeiter fair entlohnt.